Persönliches Geschenk? Mit Meminto Stories liegst du immer richtig!

Persönliches Geschenk? Mit Meminto Stories liegst du immer richtig!

Wenn es um das Thema „passendes Geschenk“ geht, sind wir doch immer wieder in derselben Situation:

Da kommt eine Einladung. Egal ob zum Geburtstag, zur Hochzeit, zum Abendessen oder was auch immer der Anlass sein mag. Oder es steht schlichtweg mal wieder Weihnachten kurz bevor. Und zwangsläufig kommt die Frage nach einem passenden Geschenk auf. Nun gut, es gibt auch Menschen, die machen sich um ihr „Mitbringsel“ keinen Kopf. Pralinen und Blumen gehen ja immer. Und zu Weihnachten bietet sich ja gerade für den Herrn das klassische SOS-Geschenk an – Schlips, Oberhemd, Socken. Aber zu diesen einfallslosen Menschen gehörst du sicher nicht. Du willst etwas Besonderes schenken, oder?

Denn der Anlass ist besonders, der Mensch, der einlädt, ist besonders – und blamieren möchtest du dich ja schließlich auch nicht. Aber schlagartig schießen dir eine Vielzahl von Fragen durch den Kopf, die sich um das Geschenk und den Beschenkten drehen:

  • Wie gut kenne ich sie/ihn überhaupt?
  • Wie alt wird er/sie eigentlich?
  • Was hat er wohl für einen Geschmack?
  • Wie sind die denn so eingerichtet?
  • Wieviel soll ich eigentlich für das Geschenk anlegen?
  • Wer ist wohl noch eingeladen, sollen wir etwas zusammen schenken?
  • Was schenke ich denn jemandem, der sowieso schon alles hat?
  • Liest sie/er gern?
  • Was hat er/sie denn für Hobbies?
  • Welches Hochzeitsgeschenk kann man denn nehmen, damit beide was davon haben?
  • Was habe ich letztes Mal geschenkt? Wäre peinlich, wieder dasselbe zu schenken.

Endlich das passende Geschenk finden – aber wie?

Fragen über Fragen. Du glaubst ja gar nicht, wie viel Zeit manche Menschen damit zu verbringen, ein passendes und wirklich persönliches Geschenk auszuwählen. Und wenn dann das passende Geschenk endlich gefunden wurde, dann wird mindestens noch einmal ebenso viel Aufwand damit betrieben, diesem Geschenk die geeignete Verpackung zu verpassen. Kleider machen Leute, das Auge isst mit. Also wird dein Geschenk auch nicht einfach in Zeitungspapier gewickelt, obwohl das auch Stil haben könnte.

Und du bist so gespannt auf den Augenblick, wo der oder die Beschenkte dein Päckchen entgegennimmt, die liebevolle Verpackung vorsichtig entfernt und dann echte Begeisterung über den Inhalt zeigt. Ein Moment, spannend wie die Ziehung der Lottozahlen. Und dann – Volltreffer. Du verspürst echte Freude bei der oder dem Beschenkten, ausgedrückt in überschwänglichen Dankesworten und mitunter auch körperlichen Tätlichkeiten wie Umarmungen oder Küsschen. Na bitte, alles richtig gemacht. Dein Geschenk ist Gesprächsthema bei der gesamten anwesenden Gesellschaft, bekommt einen repräsentativen Ehrenplatz auf dem Gabentisch und dir fällt ein Stein vom Herzen hinsichtlich der Frage, ob dein Geschenk vom Empfänger gemäß deinen Vorstellungen gewürdigt wird.

Mit jedem Mal wird’s schwieriger…

Aber wie sieht das beim nächsten Mal aus? Es wird ja immer schwieriger, das passende Geschenk zu finden. Und immer hast du auch nicht die Zeit dafür, so einen Aufwand zu betreiben, bis du selbst mit dem Geschenk, das du abgeben möchtest, zufrieden bist.

Wenn du an diese Grenze gestoßen bist, solltest du dir die Frage stellen, ob du nicht mal ein Buch verschenken solltest.

Jetzt denkst du bestimmt: Ein Buch – was für eine grandiose Idee. Warum bin ich da nicht eher draufgekommen? Na ja, ganz so ernst nehmen sollte man den Vorschlag wohl nicht, oder? Ein Buch ist doch genauso ein Verlegenheitsgeschenk wie Blumen oder Pralinen oder die oben erwähnten SOS-Geschenke.

Da hast du Recht, aber wir meinen ja auch kein normales Buch. Wir meinen ein ganz persönliches und individuelles Buch. Ein echtes Unikat. Ein Buch über deine Eltern, deine Großeltern, deine Kinder, deinen Ehepartner. Ein Buch, das von einem bestimmten Leben oder einen bestimmten Lebensabschnitt handelt. Und das weitaus mehr ist, als die herkömmlichen Fotobücher, die man anlässlich einer Hochzeit oder einer Urlaubsreise herstellen lässt.

Wir sprechen von einem Buch von Meminto Stories.

Denn Meminto Stories schreibt Geschichten über das wahre Leben. Über dein Leben oder das eines lieben Angehörigen. Über wertvolle Momente, die nicht in Vergessenheit geraten sollen. Über Situationen, an die man sich auch Generationen nach dir noch gern erinnert. Und diese Geschichten stehen in einem richtigen Buch, mit festem Einband und professionell gedruckt.

Du kannst dir sicher sein: Mit so einem Buch triffst du jeden Geschmack. Und das möchtest du doch mit deinem Geschenk erreichen. Die oder der Beschenkte soll an deinem Geschenk richtig Freude haben. Es soll ein Geschenk sein, das man nicht nach kurzer Zeit zur Seite legt und dann nie wieder beachtet. Ein persönliches Buch von Meminto Stories ist ein Geschenk mit Langzeitwirkung. Garantiert wird es immer wieder zur Hand genommen, wird immer wieder darin geblättert, wird sich ab und zu mit einem Lächeln auf dem Gesicht an die eine oder andere Situation erinnert, die man sonst vielleicht im Zeitablauf vergessen hätte.

Denn das ist auch die Absicht von Meminto Stories: Die Vergangenheit wachhalten.

Erinnerungen verblassen, Eindrücke verwässern. Was du schwarz auf weiß nachlesen kannst, bleibt aktuell. Gerade die Geschichten, die die Generationen vor uns erlebt haben und die sie immer wieder gern erzählt haben, verschwinden langsam aus unserem Gedächtnis, wenn der betreffende Mensch nicht mehr unter uns ist.

Jetzt stellst du dir vielleicht die Frage, wie man denn an ein solches Buch drankommt. Und das ist einfacher, als du denkst. Du oder der Beschenkte oder andere Beteiligte müssen nur Fragen beantworten. Fragen, die wir stellen, individuell abgestimmt auf die Person/en, von der oder denen das Buch handelt. Die Fragen kommen in der Regel einmal pro Woche, also ganz entspannt und ohne Stress. Und aus den Antworten machen wir dann die Geschichte. Und nicht nur die Geschichte, sondern das ganze Buch. Mit Bildern, die ihr uns zur Verfügung stellt, mit einer ansprechenden Titelseite und allem drum und dran.

Und dann hast du dein ganz persönliches Geschenk. Wir glauben, persönlicher geht es nicht. Und mit diesem Geschenk kannst du wirklich nachhaltig Freude bereiten. Das was du immer wolltest.

Jetzt Produkte ansehen

Lebensbuch, Kindheitsbuch oder Beziehungsbuch - was verschenkst du heute?

Schreibe einen Kommentar